Trikotqualitäten Adidas

 

-> Trikots kann man in verschiedene Kategorien einteilen. Diese wären:

- Matchworn Trikots (im Spiel von einem Spieler getragen)

- Spielvorbereitet (für einen Spieler vorbereitet, aber nicht gespielt. Reserve!)

- Spieler Trikot Rohlinge (Original Spieler Trikot aber unbeflockt, nicht gespielt)

- Authentic Trikots (Trikot mit allen Merkmalen eines Spielertrikots, nicht Spielvorbereitet, nicht gespielt)

- Authentic Trikot Rohlinge (Trikot mit allen Merkmalen eines Spielertrikots, aber unbefleckt, nicht gespielt und nicht Spielvorbereitet)

- Fanshop Trikots (für Fans produzierte Trikots, im Fanshop erhältlich)

- Retro Trikots (für Fans produzierte alte Trikots, im Fanshop erhältlich)

 

Original Spieler Trikots, die Matchworn, Spielvorbereitet oder Spieler Trikot Rohlinge sind, besitzen ganz andere Qualität als Fanshop Trikots. Die Unterschiede sollte man kennen! Bei Authentic Trikots ist in der Regel nur die Größe in Buchstaben angegeben, beim Spielertrikot in Zahlen. Anders erkennt man Authentic Trikot und Spielertrikot nicht auseinander!

 

Recherche gilt für Adidas Trikots FC Bayern München - Korrigiert mich Bitte, habt Ihr andere Informationen!

 

-> Adizero Qualität (aktuelle Adidas Spielertrikot Generation seit 2014/15)

Adizero Trikots sind aus ultraleichten dünnen, strapazierfähigen Stoff hergestellt. Die Trikots sind superleicht, körperbetont geschnitten (Slim Fit). Logos sind alle aufgedruckt um weniger Reibung auf der Haut zu erzeugen als bei gestickten Logos. Die Ärmel sind als sogenannter Performance Arm geschnitten für bessere Passform. Adizero Trikots vereinen das beste aus Climacool, Formotion und Techfit.

 

-> Formotion Qualität (letzte Adidas Spielertrikot Generation 2006/07 bis 2013/14)

Formotion unterstützt die Muskulatur des Spielers, um eine bestmögliche Körperhaltung während der Belastung zu gewährleisten. Verbesserter Komfort, gewährleistet eine bestemögliche Leistungsentfaltung, durch Einsatz verschiedener Materialien. Die Formotion Trikots sind vorgeformt, haben eine optimale Nahtplazierung für perfekten Sitz und verbesserten Komfort bei allen Aktivitäten.

 

-> Techfit Qualität (letzte Adidas Spielertrikot Generation 2010/11 bis 2013/14)

Techfit Trikots wurden fertig beflockt von Adidas in einem Techfit Beutel an die Spieler geliefert. Techfit ist eine neue, körpernahe Materialkonstruktion zur optimalen Unterstütztung der Muskulatur während des Sports. Die Techfit Passform sitzt wie eine zweite Haut und kühlt und wärmt den Körper. Techfit sorgt für einen guten Tragekomfort und zusätzlich für eine Steigerung der Leistungsfähigkeit.

Optimale Muskelunterstützung, sowie verbesserte Körperhaltung und Warnehmung, reduzierte Muskelvibration und optimale Feuchtigkeitsregulierung wären zu nennen. Eingearbeitet sind Adidas Powerweb Bänder.

 

-> Climacool Qualität (Fanshop Trikots, früher Spielertrikots und heute noch vereinzelt 2002/03 bis heute)

Climacool ist eine auf Forschung des Body Mapping basierendes System, das die Bedürfnisse des Körpers berücksichtigt. Schweiß und Körpertemperatur werden durch Ventilation und Absorbtion von Feuchtigkeit verringert. Weiterentwicklung der Climalite Qualität.

 

-> Climalite Qualität (früher auch Spielertrikots, zur Zeit der Climacool Spielertrikots Fanshop Ttrikot 2002/03 bis 2005/06)

Climalite ist ein besonders leichtes Material für optimalen Feuchtigkeitstransport. Speziell konzipierte Gewebe, Fasern und Oberflächen transportieren Feuchtigkeit schnell an die Oberfläche des Trikots. Climalite Cotton bietet ein angenerhmes Gefühl von Baumwolle während es natürliche Temperaturregulation des Körpers fördert. Kombination aus Baumwolle und synthetischen Fasern.

 

-> Equipment Qualität (früher Spielertrikots 1991/92 bis 2001/02)

Die ersten Trikots aus Kunstfasern die mir bekannt sind. Diese Trikots klebten nicht mehr auf der Haut wie ein voll geschwitztes Baumwoll Trikot.

 

-> Baumwolle Qualität (früher wurde mit Baumwolltrikots gespielt bis 1990/91)

Trikots aus 100% Baumwolle, mit allen Eigenschaften von Baumwolltrikots.

  

-> Des weiteren weisen Original Spielertrikots, je nach Jahrgang diverse Merkmale auf, die Fanshop Trikots nicht besitzen. Diese können sein:

- z. B. Bundesliga, DFB Pokal, Europapokal Patches an den Ärmeln

- z. B. größere Rückennummern

- z. B. teilweise geklebte Nähte, aufgummierte Adidas Streifen

- z. B. aufgummierte Vereinswappen und Logos

- z. B. innen andere Etiketten

- z. B. taillierte Schnitte

 

Man könnte einige nennen, ein vollständige Auflistung würde den Rahmen sprengen und ist von Jahrgang zu Jahrgang sehr indivduell.

 

-> Wieviele Trikots bekommt ein Spieler pro Spiel beim FC Bayern München?

Laut Auskunft des Archivars der Erlebniswelt, wie es mit dem Spieler vereinbart ist zwischen 2 und 4 Trikots / je Spiel. Oft ziehen sich die Spieler in der Halbzeit Pause um, oder wollen zwischen Langarm und Kurzarm wählen können! Bei den FC Bayern Amateuren bekommen die Spieler in der Regel nur ein paar Trikots für die ganze Saison.

 

-> Welche Trikot Qualität bekommen die Spieler?

Der Spieler kann wählen ob er aktuell in adizero oder Climacool Qualität aufläuft. Oft am Anfang der Saison sind noch nicht viele adizero Trikots verfügbar, dann wir auch mit Climacool gespielt. In der Regel laufen aber die Profis mit adizero Trikots auf (ca. zu 90%). Die FC Bayern Amateure bekommen die schlechtere Climacool Qualität.

 

-> Wie recherchiere ich?

Bekomme ich ein Trikot und ich weiß das Spiel nicht, kann man die Anzahl der möglichen Partien wie folgt einschränken!

 

Trikot Jahrgang sollte bekannt sein. Zu ermitteln anhand des Trikotmodels und der Patches / Beflockung (siehe Fotodienste / Videodienste). Recherche zum Spieler auf Transfermarkt und Kicker. Hier kann man ermitteln in welchen Spielen der Spieler im Einsatz oder im Kader (Ersatzbank) war, oder wann er verletzt war. Wichtig ist nun das man zu jedem Spiel die gespielte Trikotvariante (Home, Away, CL) ermittelt. In der Regel bleibt dann nur eine Handvoll Spiele übrig, die für das Trikot infrage kommen! Ich gehe in der Annahme davon aus das ein Spieler der bei einem Spiel nicht im Kader war auch kein Trikot aufgeflockt bekommt (Ausnahmen gibt es aber immer wieder, z. B. nicht im Kader weil ein paar Tage vor dem Spiel verletzt, aber Trikot schon beflockt).

 

-> Begriff Matchworn?

Grundsätzlich kann man sagen das ein Trikot Matchworn ist, wenn man es vom Spieler oder Verantwortlichen am Spieltag im Stadion selber persönlich bekommt, alles andere läuft unter Spielvorbereitet. Bei meinem FC Ingolstadt Trikot (Edson Buddle), war z. B. der Name aussermittig beflockt (Merkmal) und es gab Bilder davon wo er dieses Trikot getragen hat.

 

 

Bookmarks

Facebook ShareGoogle BookmarksTwitter

 

Kontakt:
Bernhard Sax

Walkersaich 9

84419 Schwindegg

Telefon:

auf Anfrage per E-Mail
 

E-Mail:

sax.bernhard(a)fcbayern-info.de